Shinergy

Rise up Rebels!

Jeder von uns hat täglich zu kämpfen. Mit Erfolgsdruck, Frustration und Ängsten. Gegen Fremdbestimmung, vermeintliche Schwächen, Rivalen und Stress.

Ob der Kampf in oder um uns tobt – der Weg zu Selbstbestimmung, Ausgeglichenheit und Gelassenheiit führt über die Entwicklung unserer innersten Selbstverteidigungskräfte, getreu dem obersten Shinergy Prinzip:

Kämpfen zu können bedeutet, nicht mehr kämpfen zu müssen.

Shinergy ist Selbstverteidigung, Shinergy ist Sport. Shinergy ist aber vor allem Kampf-Kunst. Nämlich die Kunst zu entdecken, dass der Kampf der täglich um dich tobt, tatsächlich in dir selbst beginnt. Genauso wie auch alle Kraft bereits in dir ist..

Shinergy wappnet Körper und Geist für deinen Weg zur Freiheit und unterstützt dich dabei das volle Potenzial deiner innersten Kraft zu entfesseln. Werde von einem Gefangenen der Umstände zu einem „Rebel with a cause“ und du wirst bald merken, dass das, was sich dann so gut anfühlt, Freiheit ist.

Für das perfekte Gleichgewicht, braucht
man das richtige Fundament.

Kampf.

Effektive Techniken zur Selbstverteidigung verschmelzen über die Shinergy®-Methodik zur Einheit. Shinergy® löst sich von den starren Konzepten traditioneller Kampfkünste. Anstatt der endlosen Wiederholung formelhafter Bewegungsfolgen werden die Techniken dreidimensional erlernt und die perfekt der jeweiligen Situation angepasste Anwendung ermöglicht. Auf natürliche Reflexe basierende Abwehrtechniken nützen die Kraft körperlich überlegener Angreifer, blitzschnelle und präzise Bein- und Handtechniken finden aus jeder Position Ihr Ziel.
“Wie Wasser, das sich jeder beliebigen Form anpasst, kann der Shinergy®-Kämpfer perfekt auf unterschiedliche Gegner und Situationen eingehen und sich effektiv verteidigen.”

Kunst.

Die neuartige Unterrichtsmethodik entwickelt die Fähigkeit zu Gegenwärtigkeit, Gelassenheit und flexiblen Handlungen - auch in Angst- und Stresssituationen.

“Shinergy® ist eine Geisteshaltung höchster Gegenwärtigkeit und ermöglicht gelassenes und selbstbestimmtes Handeln im Hier und Jetzt. ” (Ronny Kokert)
Die einzigartige Methodik vermittelt die Shinergy®-Prinzipien in einer direkt anwendbaren Form und ist seit 2002 Pflichtfach an der Universität Wien im Studium der Sportwissenschaften.

Körper.

Die Anwendung von sieben Grundprinzipien ermöglicht die unmittelbare Kontrolle körpereigener Energie und bildet die Grundlage zu einer neuen Bewegungsqualität voller Kraft und Anmut.
“Die Shinergy®-Kämpfer bewegen sich wie Katzen – geschmeidige Bewegungen wechseln mit blitzschnellen und kraftvollen Aktionen.”
Ein umfassendes Körpertraining nach neuesten Erkenntnissen der Sportwissenschaft steigert Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination und formt den Körper harmonisch.

Der moderne Feind ist die moderne Welt.

Der Trend: Forever young.

Die Methoden der gegenwärtigen Fitness-Bewegung können die Symptome unserer schnelllebigen Zeit meist nur vorübergehend kaschieren – die Ursachen bleiben dabei meist unberücksichtigt.
Zahlreiche Ratgeber, „Gurus“ und Trainingsmethoden erklären zwar, wie man ewig jung, fit und leistungsfähig bleibt. Man trainiert seine Flexibilität, den Bizeps, die Gehirnleistung, seine Schlagfertigkeit. Trotzdem haben immer mehr Menschen das Gefühl, nicht mithalten zu können – fühlen sich antriebs- und kraftlos.
Denn unsere Welt dreht sich immer schneller, und irgendwann spüren viele, wie Anspruch und Realität gnadenlos auseinander klaffen.

Der neue Ansatz: alte Kriegslehren.

Shinergy® basiert auf einem Urwissen, das in den Kriegslehren der verschiedensten Kulturen seit Jahrtausenden zur inneren und äußeren Vervollkommnung benutzt wurde. Ob bei den Rittern der Tafelrunde oder bei den japanischen Samurai – bei Kriegern aller Kulturen ging es niemals bloß um das blindwütige Vernichten des Gegners. Vielmehr ging es darum, sein Leben höheren ethischen Prinzipien zu widmen, und diese nicht nur im Kampf, sondern auch im Alltag umzusetzen.
Shinergy® ist die konsequente Weiterentwicklung dieser Urlehren, unter Berücksichtigung moderner Gesellschaftsentwicklung und Lebensumstände.
Shinergy® macht dieses Wissen erstmals für das 3. Jahrtausend nutzbar. Denn moderne psychologische und physiologische Erkenntnisse und die Anforderungen unserer Zeit verlangten es, das Bild des Kriegers völlig neu zu zeichnen.
Mit den starren Konzepten, die heute in vielen Kampfkünsten mit Tradition verwechselt werden, haben diese ursprünglichen Lehren der Krieger nichts zu tun.

Das Schlachtfeld: der Alltag.

Die Herausforderungen der neuen Krieger finden heute längst nicht mehr auf dem Schlachtfeld statt. Sie bestehen vielmehr in der Bewältigung eines äußerst komplexen, hektischen Alltags. Moderne Krieger halten im Temporausch inne. Statt ein Leben lang von den Monstern „Anforderung“ und „Erfolgsdruck“ gejagt zu werden, lernen die Krieger unserer Zeit gegen den Drachen „Fremdbestimmung“ zu kämpfen.
Das ist nicht leicht. Ein wichtiges Samurai Prinzip lautet: Nur wer sich innerlich vervollkommnet, kann sich auch nach außen erfolgreich durchsetzen. Die neuen Krieger müssen daher vor allem den Mut aufbringen, sich mit sich selbst, mit ihren Ängsten, Emotionen und Schattenseiten auseinander zu setzen.

Dies bedeutet allerdings nicht, dass sich moderne Krieger in der Welt zurechtfinden, indem sie sich ausschließlich auf ihr inneres Selbst konzentrieren.
Wenn Sie nicht gerade vorhaben, Eremit zu werden, wird Ihnen diese Einstellung mit der Zeit nicht genug sein. Jeder Mensch ist Teil einer Gemeinschaft und wird daher immer wieder dazu gezwungen, sich mit anderen Menschen auseinanderzusetzen. Und das geht nicht immer friedlich vonstatten. Unausweichlich werden wir mit Aggressionen unserer Mitmenschen konfrontiert.

Der Kampf: als Lehrmeister.

Das Shinergy®-Konzept basiert auf der archaischen Erfahrung des Kampfes – in seiner ursprünglichsten Form „one to one“ – zur persönlichen inneren Entwicklung. Das Urwissen um Konfliktsituationen ist sowohl in Kampf und Selbstverteidigung, als auch im beruflichen und privaten Alltag anwendbar.
Auch wenn Aggressionen und Angriffe heute selten tatsächlich körperlich ausgetragen werden, lassen sich die Prinzipien des Kampfes bestens auf innere Konflikte, Situationen des Alltags und auf Angriffe auf subtileren Ebenen übertragen.
Der Begriff des „Kriegers“ ist daher auch im übertragenen Sinn zu verstehen. Krieger sein bedeutet, sein geistiges und körperliches Potential jederzeit optimal einsetzen zu können. Ein guter Krieger zu sein bedeutet in erster Linie, nicht mehr kämpfen zu müssen.

Schon das Bewusstsein, sich im Notfall effektiv verteidigen zu können, bewirkt eine Gelassenheit, in der wir gar nicht erst das Gefühl haben, gegen etwas ankämpfen zu müssen.
Das Shinergy®-Prinzip: Kämpfen zu können bedeutet, nicht mehr kämpfen zu müssen
Die Kraft des Kriegers ist jedem zugänglich, unabhängig von Geschlecht oder Alter.
Doch Vorsicht: Erwarte von Shinergy® keine Patentrezepte – deine Persönlichkeit ist einzigartig, und so einzigartig ist der Weg, den du zu deinem Erfolg beschreiten wirst. Shinergy® kann dir allerdings bisher unbekannte Kraftressourcen eröffnen mehr Klarheit über dich selbst verschaffen. Klarheit, die nötig ist, um gelassen zu erreichen, wovon du träumst und das Erreichte auch zu genießen.